Offline-Karte

Genua 2020

Reisen Sie mit einer hochwertigen Offline-Karte, auf der Sie die interessantesten Orte finden, verfügbar auf iPhone, iPad, Android!


Funktionen

Machen Sie aus Ihrer Reise ein aufregendes und unvergessliches Erlebnis
mit der Genua mobilen Offline-Karte!

BESTE REISEZIELE

Unsere Offline-Karte gibt Ihnen Informationen über 22 beste Reiseziele und bietet dabei hochwertige Beschreibungen, Fotos und von echten Reisenden geschriebene Bewertungen

QUALITATIV HOCHWERTIGE INHALTE

Jeder bei uns verfügbare Ort ist mit Beschreibung, Foto sowie von echten Leuten geschriebenen Bewertungen ausgestattet.

MOBILE DATEN SPAREN

Alle App-Funktionen sind auch offline verfügbar! Laden Sie vor Ihrer Reise einfach unsere vollkommen selbstständige Karte herunter und sparen Sie mobile Daten!

FINDEN SIE DIE BESTEN REISEZIELE IN IHRER NÄHE!

Zusätzlich zu den von uns zur Verfügung gestellten Orten finden Sie Zehntausende weiterer nützlicher Plätze in unserem Reiseführer (Hotels, Restaurants, Geldautomaten, öffentliche Haltestellen, interessante Orte, etc.)

OFFLINE-NAVIGATION

Planen Sie offline die beste Route für das Auto, das Fahrrad oder zu Fuß! Speichern Sie Ihre Orte, damit Sie immer ganz einfach den Rückweg finden und sich niemals verirren.

WEETERVORHERSAGE UND WÄHRUNGSRECHNER!

Aktuelle Wettervorhersage und praktischer Währungskursrechner für 200+ verschiedene Währungen!

Beste und interessanteste Orte

Hier finden Sie eine Liste mit nur einigen der interessanten Orte, welche sich auf unserer Offline-Karte befinden

Palazzo Doria Tursi

Der Palazzo Doria Tursi ist ein Palast in der Altstadt der italienischen Stadt Genua. Er ist an der Via Garibaldi gelegen, welche zu den sogenannten Strade Nuove gehört, die seit 2006 zum Welterbe der UNESCO zählen. Als Bestandteil der Palazzi dei Roll...

Universität Genua

Die Universität Genua (italienisch: Università degli Studi di Genova; lat.: Genuense Athenaeum) ist eine staatliche Universität in der norditalienischen Hafenstadt Genua mit insgesamt rund 37.000 Studenten und circa 1.600 wissenschaftlichen Angestellte...

Santo Stefano

Santo Stefano (Sankt Stefan) ist eine Kirche in Genua. Das Gebäude dominiert auf einer Anhöhe gelegen die Hauptstraße Genuas, die Via XX Settembre. Die Kirche gilt als ein signifikantes Beispiel der ligurischen Romanik. Sie war eine der Hauskirchen der...

Teatro Carlo Felice

Das Teatro Carlo Felice ist das wichtigste Opernhaus in der italienischen Stadt Genua. Das Haus ist auf nationaler Ebene bekannt und gehört mit seinem Programm, welches Opern, Ballette, Sinfonien, aber auch Vorträge und weitere Veranstaltungen umfasst,...

Kathedrale von Genua

Die Kathedrale San Lorenzo ist die Kathedralkirche des Erzbistums Genua und befindet sich im historischen Teil der Stadt in der Nähe zum Porto Antico, dem Touristenhafen von Genua. Sie wurde 1118 von Papst Gelasius II. geweiht. Mit dem Bau der mittelal...

Piazza De Ferrari

Die Piazza de Ferrari ist ein Platz im Zentrum der italienischen Stadt Genua. Mit ihrem monumentalen Springbrunnen stellt sie die Agora Genuas dar. Anlässlich der Kolumbusfeierlichkeiten 1992 wurde der Platz großflächig restauriert, jedoch ohne von ...

Palazzi dei Rolli

Als Palazzi dei Rolli werden die historischen Adelspaläste in den so genannten Le Strade Nuove in Genua bezeichnet. Zu den bekanntesten Palazzi gehören der Palazzo Bianco und der Palazzo Rosso (jeweils nach den Farben ihrer Fassaden benannt), in den...

Palazzo Ducale

Der Palazzo Ducale ist ein bedeutendes historisches Gebäude in der italienischen Stadt Genua. War er zu Zeiten der Stadtrepublik das Machtzentrum der Dogen, so ist er heute ein wichtiges Kulturzentrum der ligurischen Hauptstadt. An der Piazza De Ferrar...

Camogli

Camogli ist eine Gemeinde mit 5342 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Metropolitanstadt Genua. Camogli liegt auf der Westseite der Halbinsel von Portofino, am Golfo Paradiso an der Riviera di Levante. Der Name bedeutet „Haus der Ehefrauen“ (ca...

Porta Soprana

Die Porta Soprana war ehemals ein Stadttor der italienischen Hafenstadt Genua. Sie zählt zu den wichtigsten noch erhaltenen Bauten des Mittelalters in der Stadt und befindet sich auf dem höchsten Punkt der Sant’Andrea-Ebene. In unmittelbarer Nähe liegt...

Palazzo San Giorgio

Der Palast wurde 1260 von dem Politiker und Admiral Guglielmo Boccanegra erbaut, dem Onkel des ersten Dogen Genuas Simone Boccanegra (vor 1339−1363). Für die Konstruktion des neuen Gebäudes wurde Material von der, zuvor abgerissenen, Venezianischen ...

Chiesa del Gesù

Die Chiesa del Gesù ist eine Kirche in Genua. Sie wurde gegen Ende des 16. Jahrhunderts über einer ehemaligen Jesuitenkirche erbaut. Die Kirche selbst befindet sich mit der vorgelagerten Piazza Matteotti in unmittelbarer Nähe zur Piazza De Ferrari und ...

22

BESTE REISEZIELE

823

INTERESSANTE ORTE

772

HOTELS

1279

CAFÉS UND RESTAURANTS

Kontaktieren Sie uns

Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, indem Sie dieses Formular ausfüllen